Kanada – Sonntag 22.7.2018

Nach dem aufstehen, es hat wohl der Nacht geregnet, haben wir in aller ruhe die Sachen gepackt. Es war ziemlich windig und wir wollten zeitig ohne Stress los wieder nach Calgary. Andreas darf am Montag ja wieder arbeiten. 😀

Stress bekamen wir aber doch, da Andreas Handy plötzlich nicht mehr da war. Wir haben überall geschaut, sogar im Kühlschrank. Es war nicht zu finden. Da es aber auf dem Campingplatz nicht lag, weder im Gras noch auf dem Tisch oder Bank, konnte es nur im Truck oder Camper sein. Also fuhren wir erst einmal los nach Trochu zurück, die 21 nach Süden Richtung Three Hills  runter und in Strathmore auf die 1 nach Calgary. Gegen 13:30 standen wir wieder vor dem Haus und es hiess: Handy suchen!!!! Alles raus aus den Camper und — da ist es ja wieder!

Hunger hatten wir dann auch mal wieder. Grill an , Hotdogs und Brot drauf, Ketchup, Senf, Mayo, Gurke, Röstzwiebel auf das warme Brot und ab damit in den Bauch!!!!! Endlich Duschen, ausruhen und Blog schreiben.

Jetzt ist es 19 Uhr. Andreas macht das Pullet Park heiss und dann gibt es wieder etwas zu essen. Ich liebe meinen Bruder und mein derzeitiges Leben!!! Sorry, ich vermisse niemanden. Ich weiss, dass es euch allen gut geht. In meinem Herzen hab ich euch alle dabei. Lasst es euch gut gehen denkt an mich. Morgen schreib ich weiter. Jetzt ist hier für heute Feierabend. Ich werde auch schon fast wieder müde. Morgen wird geradelt. Ich freu mich drauf.

Eure Petra, Mutti, Frau, Schwester, Schwägerin, Tante und Freundin. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.