Kanada – Dienstag 24. Juli 2018

Heute war nicht viel los!!! Es hat den ganzen Tag geregnet, gut für die Wildfires, nicht so schön für mich. Und mir war kalt!!! Na, egal. Hab hier im Haus ein wenig Hausarbeit gemacht und Draussen ein wenig Unkraut ausgerupft. So bekommt man den Tag auch rum. Als Andreas von der Arbeit kam quetschte der Truck. Vermutlich hat er das fahren durch die tiefen Pfützen am Montag doch nicht vertragen. Mal schauen was Kumpel Peter am Abend sagt. Prima!!!! Als er sich das quatschen anhören wollte, war es nicht mehr da. Ich denke mal es war alles wieder trocken. Andreas meinte nur, dass sein Truck nicht von Peter angefasst werden wollte und dann besser nicht quatschen sollte. Hahaha. Abends mit Andreas und Peter weiter dummes Zeug erzählt. Die spinnen die Kanadier, zumindest auf dem Bau. Die Sicherheitsvorschriften sind hier enorm hoch. Jedes Mal, wenn man seinen Arbeitsplatz auf der Baustelle wechselt muss man ein sogenanntes Safety Instruction ausfüllen. Was kann an diesem Arbeitsplatz passieren, wie kann ich es vermeiden. Ach und morgens, wenn alle Kollegen da sind, wird zusammen stretching gemacht. Und die Geschichten dazu von Andreas und Peter erzählt: Einfach herrlich!!!!!

Na und dann geht es wie jeden Abend in die Heia! Noch ein bisschen lesen und im Internet surfen für mich und die Jungs sind alsbald im Reich der Träume. Andreas in seinem Schlafzimmer und Pedder in seinem Camper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.